VLC Media Player ist einer der am häufigsten verwendeten Media Player jetzt verfügbar, nicht nur wegen seiner Stabilität und Vielseitigkeit, wenn es darum geht, alle Arten von Multimedia-Dateien zu spielen, sondern auch für die Anzahl der zusätzlichen Funktionen, die es enthält. Dies sind einige der vielen Funktionen, die viele Leute nicht für den Player von VideoLan wissen, wie die Option, das Format Ihrer Videos zu ändern, Live-Aufnahmen von dem, was auf dem Bildschirm passiert, herunterladen YouTube-Videos, oder sogar Aufzeichnen von Festplatten in physischem Format. Weiterlesen Wie bei jeder Open-Source-Software gibt es Vorteile und Nachteile bei der Verwendung von VLC Media Player. Aber wenn Sie nur in der Lage sein wollen, Video auf Ihrem Computer ohne Stress zu streamen und abzuspielen, ist dieses Programm eine gute Wahl. Ebenso können Benutzer mit technischem Know-how Spaß daran haben, die erweiterten Funktionen dieses kostenlosen Programms zu erkunden. Als Standard-Media-Player für viele Benutzer unterstützt VLC Dateien von DVDs, Audio-CDs, VCDs und heruntergeladenen Dateien einfach. Man kann komprimierte Dateien direkt abspielen, ohne sie konvertieren zu müssen. Es ist benutzerfreundlich und hat eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche, die nicht kompliziert zu navigieren ist. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass der Spieler völlig kostenlos ist, und man kann es auf jedem Betriebssystem kostenlos oder ohne Probleme herunterladen. Es ist extrem leicht und leistungsstark. Es ist der beste Multimedia-Player, den Sie verwenden können. Es unterstützt alle Formate und Sie können Filme ansehen, auch wenn sie heruntergeladen werden. Erstaunlich! VLC für Windows 10 ist ein Desktop-Media-Player und Streaming-Media-Server, der von VideoLAN entwickelt wurde.

Es ist auch eine kostenlose und Open-Source-Plattform, die Audio- und Videokomprimierungstechniken unterstützt. File für VLC ist ein sehr beliebter Media-Player, der verwendet wird, um eine Reihe von Dateiformaten abzuspielen. Es ist einfach herunterzuladen und zu verwenden, mit einer unkomplizierten Schnittstelle, die sehr intuitiv ist. Man muss eine komprimierte Datei nicht konvertieren, um sie wiederzugeben, da VLC dies automatisch tut. Jeder, der in den frühen 2000er Jahren versucht hat, DVDs abzuspielen oder Musik auf Computern herunterzuladen, weiß, wie schmerzhaft es einmal war, den richtigen Player zu finden, um eine Reihe von Dateiformaten abzuspielen. VLC war damals ein Segen, und es ist auch so. VLC Media Player kann fast alle Anlagen unterstützen, einschließlich LINUX? MAC OS X? Fenster, iOS, kann es Video mit fast allen Formaten abspielen, ob es aus dem Internet heruntergeladen wird, oder Aufnahme durch einen Videorecorder oder Handy, oder CD und DVD-Disk usw. Es hat eine gute GUI, aber auch Unterstützung Befehlszeile.

VLC Media Player ist ein Open-Source-Multimedia-Player, der zum Abspielen von Dateien von DVDs, Audio-CVs, VCDs, Dateien, Geräten und einer Reihe von Streams verwendet wird. Entwickelt von Video Lan-Projekten, ist dies ein völlig kostenloses Programm, das eine umfassende Anzahl von Audio- und Videoformaten unterstützt.